Über Uns

Hintergrund

Was uns vereint ist unsere Herkunft aus den neuen Bundesländern und die Erkenntnis, dass wir viele Fehler im Laufe unseres Studiums und der Karriere gemacht haben, die durch einfaches Mentoring hätten vermieden werden können. Leider hatten wir selber nie jemanden, den wir um Rat fragen konnten - genau da möchten wir mit unserem Programm ansetzen.

© stock.adobe.com

 

Wofür wir stehen

Vision

Wir glauben an ein vereintes Deutschland. 
Wir möchten die Einheit Deutschlands fördern, indem wir unseren Beitrag zu der Entwicklung Ostdeutschlands leisten durch das Ausgleichen von strukturellen Unterschieden.

Mission

Unsere Mission ist die Förderung von ostdeutschen Talenten mit dem langfristigen Ziel mehr Ostdeutsche in Führungspositionen in Deutschland zu sehen.

Nur 2 

der fast 200 Dax-Vorstände haben ihre Wurzeln im Osten Deutschlands.

Nur 25%

der Führungskräfte in ostdeutschen Unternehmen kommen selber aus Ostdeutschland.

Unsere Philosophie

Ehrlichkeit

Ein ehrlicher und offener Umgang steht bei uns an erster Stelle. Ehrlich zu sich selbst und ehrlich miteinander sein ist Teil unserer Identität, denn nur so können wir als Gemeinschaft voran kommen.

Zuverlässigkeit

Das Prinzip von Legatum beruht auf gegenseitiger Unterstützung. Das Geben und Nehmen sind ein zentraler Bestandteil von unserer Gemeinschaft und jedes Mitglied weiß, dass es sich auf den anderen verlassen kann. 

 

Wer uns berät

Unser Beirat

Thomas Kralinski

Staatssekretär a.D. des Landes Brandenburg

Thomas Kralinski hat Politikwissenschaften in Leipzig und Manchester studiert und war Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag. Von 2014 bis 2019 war er Staatssekretär in der Brandenburger Landesregierung und als solcher Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter des Landes beim Bund, für Medien, Digitalisierung und Internationale Beziehungen. Zuletzt unterstütze Thomas die Regierungskommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit"

Prof. Steffen Mau

Professor für Makrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin

Steffen Mau ist Professor für Makrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und Autor des SPIEGEL-Bestsellers "Lütten Klein - Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft". Er befasst sich mit Fragen sozialer Transformation und sozialen Wandels.

Katja Urbatsch

Gründerin und Geschäftsführerin bei Arbeiterkind.de

Katja Urbatsch ist Gründerin und Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation Arbeiterkind.de. Sie studierte Nordamerikastudien, Betriebswirtschaftslehre sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin und der Boston University. Anschließend war Sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am an der Justus-Liebig-Universität Gießen tätig. Mit bundesweit 6.000 Ehrenamtlichen in 80 lokalen Gruppen ermutigt Arbeiterkind.de seit dreizehn Jahren Schüler:innen aus nicht-akademischen Familien zum Studium und begleitet sie als Studierende der ersten Generation. Für Ihr Engagement erhielt Katja Urbatsch 2018 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Thomas Villmow

Projektkoordinator Deutschland, DROSOS STIFTUNG

Thomas Villmow ist seit 2012 als Programmverantwortlicher der Schweizer DROSOS STIFTUNG in Deutschland tätig. Zuvor arbeitete er als hauptamtlicher Wirtschaftsvorstand eines Sozialbetriebs und als Geschäftsführer einer Integrationsfirma für benachteiligte Menschen in Deutschland. Seine Qualifikation reicht von Pädagogik über Betriebswirtschaft bis hin zu Systemischer Beratung.

 

Führende Organisationen

Mit wem wir zusammenarbeiten

logo_DROSOS_Stiftung.png

Die DROSOS STIFTUNG setzt sich für Projekte ein, die sich durch die Förderung von Kreativität und wirtschaftlicher Unabhängigkeit auf die Stärkung von Lebenskompetenzen junger Menschen konzentrieren

logo_ILB-01.png

Die ILB fördert öffentliche und private Investitionsvorhaben in den Bereichen Wirtschaft, Arbeit, Infrastruktur und Wohnungsbau. Sie ist einer der größten Arbeitgeber im Land Brandenburg und bietet ein duales Studium sowie Praktikumsmöglichkeiten an.

Hinweis: Wir gehen aktuell keine weiteren Partnerschaften ein. Wenn Sie Interesse hätten in Zukunft mit uns zusammenzuarbeiten, dann melden Sie sich gern unter hallo@legatum-netzwerk.de

 

Wer wir sind

Unser Team

Jens
Marchewski

linkedin.png

1. Vorsitzender
 

Jens ist Produktmanager bei Tripadvisor in Boston. Davor arbeitet er als Berater für Finanzinstitutionen bei Deloitte in Atlanta, USA. Er hat einen MBA vom Massachusetts Institute of Technology (MIT), einen Master in Finance von der European Business School (Oestrich-Winkel) und einen Bachelor in Business Administration von der Leibniz FH (Duales Studium mit der Continental AG). 

E-mail: jens@legatum-netzwerk.de

Dr. Joe
Boden

linkedin.png

2. Vorsitzender &
Ressortleitung
Beratung

Joe ist Berater bei McKinsey, wo er (Online-)Händler bei ihren strategischen Fragestellungen unterstützt. Er studierte im Bachelor International Business Information Management an der DHBW Stuttgart mit dem dualen Partner IBM und promovierte an der HHL Leipzig. Nebenbei ist er auch als Dozent an der DHBW Heilbronn tätig.

E-mail: joe@legatum-netzwerk.de

Raphaela
Schedel

linkedin.png

Ressortleitung 
Personalwesen 

Raphaela arbeitet gerade als HRIS Analyst an dem globalen Aufbau und der Weiterentwicklung der HR Systemlandschaft (SAP SuccessFactors) bei Atotech, einem internationalen Chemiekonzern. Im Zuge ihres Studiums absolvierte sie mehrere Praktika (u.A. bei XING, Lufthansa Technik, Tchibo und Beiersdorf) und lernte somit verschiedenste Abteilungen innerhalb der HR Welt kennen. Sie hat einen Master in Management & Psychology von der ISM - International School of Management und einen Bachelor in Psychologie von der Universität Hamburg.

E-mail: raphaela@legatum-netzwerk.de

Sebastian
Gottwald

linkedin.png

2. Vorsitzender &
Schatzmeister

Sebastian arbeitet gerade am Aufbau eines dynamischen Reiseveranstalters bei der HolidayCheck und betreut hier den Finanzbereich. Zuvor war er bei Hubert Burda Media im Bereich des Finanzvorstands tätig. Studiert hat er dual in Hannover Business Administration zusammen mit  Continental AG und an der EBS Oestrich-Winkel im Master Management. 

E-mail: sebastian@legatum-netzwerk.de

Linn
Bieske

linkedin.png

Projektleitung 
Schüler*innen Mentoring  

Linn ist aktuell Senior Analytics Fellow bei McKinsey in Zürich. Sie hat einen Master in Business Analytics vom Imperial College London sowie einen Master in Materials Science von der ETH Zürich.

E-mail: linn@legatum-netzwerk.de